- Wir sind dringend auf der Suche nach Menschen, die uns mit einer Mitgliedschaft finanziell unterstützen möchten -

Leider sind auch unsere finanzellen Mittel mehr als eingeschränkt; bei der Aufnahme von Wildtieren stellt dies oftmals ein Problem für die medzinische Versorgung dar, kommen doch - anders als bei Haustieren - keinerlei Gelder mehr in die Kasse durch Vermittlungen und die dadurch erhobene Schutzgebühr. Wildtiere werden nach der Genesung wieder in die Freiheit entlassen, wo sie ja auch hingehören.
Infos über eine Mitgliedschaft erteilen wir Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail; nutzen Sie hierfür bitte unser Kontaktformular.

(Bereits mit 3 Euro monatlich können Sie unsere Arbeit effektiv unterstützen - dabei fließen nachweislich weniger als 5 % der Gelder in Verwaltungsarbeiten!)

Da es langsam etwas unübersichtlich wird, haben wir uns entschlossen, unsere Aktivitäten ab 2015 hier auf der Homepage nur noch halbjährlich in Beiträgen zu veröffentlichen und nur noch besondere Ereignisse in gesonderten Beiträgen hervorzuheben - tagesaktuelle Infos erhalten Sie über unsere Facebook-Präsenz


Unsere Aktivitäten im Überblick (Betreff anklicken, und Sie gelangen zur gewünschten Information)


01-06 2016: Bilanz 1.Halbjahr 2016
22.01.2015: Zwei verwaiste Wildschweinbabys halten Einzug
27.08.2015: Wir erhalten eine Spende von Jeany König - Cache4pets
07-12 2015: Bilanz 2.Halbjahr 2015
21.10.2015: Unsere 1.Vorsitzende erhält einen Tierschutzpreis der Tierschutzstiftung Saar
01-06 2015: Bilanz 1.Halbjahr 2015
31.12.2014: Bilanz der Igelsaison 2014
05.08.2014: Der hübsche Loko sucht ein neues Zuhause
28.06.2013: Ein Team von "HundKatzeMaus" dreht in unserer Igelstation!
27.06.2013: Ingo, ein übergewichtiger Wohnungsigel, zieht bei uns ein
20.06.2013: Dokumentation der Entwicklung eines Igelwurfes von diesem Jahr
04.06.2013: Ein verwaistes Rehkitz hält Einzug
30.04.2013: Wir erhalten 15 selbstgemachte Stoffschweinchen zum Verkauf
15.03.2013: Fertigstellung unseres Krankenzimmers für Igel und Wildvögel
16.02.2013: Weitere Spendenfahrt nach Colmar
28.12.2013: Wir freuen uns sehr über eine Spende der "Tierbestattung im Rosengarten"
02.12.2012: Seminar zum Thema "Igel-fachgerechte Aufzucht und Auswilderung"
30.11.2012: Der Nabu/Ortsgruppe Warndt bei uns zu Besuch
01.11.2012: Unser Projekt "Igelklappe" geht in Betrieb
09.09.2012: Erneute Spendenfahrt in das SPA in Colmar
10.07.2012: Der Bau unserer Freigehege für Igel hat begonnen
08.07.2012: Sommerbrunch im Cafe Knorke - unser Verein erhält eine Spende
29.06.2012: Vier verwaiste Igelkinder werden gebracht
19.06.2012: Weitere vier neugeborene Igeljunge werden mit Muttertier versorgt
16.06.2012: Eine verletzte Stadttaube zieht in unsere Voliere ein
12.06.2012: Beinahe totgehackt - eine schwer verletzte Elster wird gebracht
12.06.2012: Eine Igelmutter mit 5 Jungtieren hält Einzug
07.06.2012: Vor dem Fuchs gerettet - Peppi's Glückstag
04.06.2012: Der Bau unserer Voliere für Rabenvögel ist endlich fertiggestellt!
22.05.2012: Von Eichelhähern und Spatzenkindern
04.02.2012: Unser Verein ist nominiert für "Saarlands Beste" - unterstützen Sie uns!
16.01.2012: Fundkater aus Großrosseln/Kohlwaldstraße - wer vermisst dieses Tier?
14.01.2012: Fahrt nach Colmar/Frankreich: Spendenübergabe an das SPA Colmar
24.11.2011: Wir besuchen mit einem Igel eine Grund-und Ganztagesschule in Brotdorf
27.10.2011: Die Igelsaison im Winter 2011/2012
22.10.2011: Fahrt nach Mantois/Frankreich; Spendenübergabe an das Tierheim CIPAM
05.10.2011: Uns werden fünf ausgesetzte Kaninchen gebracht
03.09.2011: Kaffee, Kuchen und ein Infostand am Futterhaus Saarlouis
30.09.2011: Kastration einer freilebenden Kätzin/Aufnahme halb verwilderter Jungtiere
27.06.2011: Wir erhalten Spenden von Familie Schiwy/Firma Fressnapf
24.05.2011: Eine kleine Amsel wird gefunden
22.01.2011: Aus Beschlagnahmung werden uns verschiedene Exoten gebracht
04.01.2011: Ein kranker Rabenvogel hält Einzug
03.12.2010: Eine Schäferhündin irrte nachts bei Minusgraden durch Nassweiler
17.11.2010: Die Igelsaison 2010/2011
12.10.2010: Die Polizei bringt uns eine verletzte Wildgans


 

Falls Sie Fragen zu unserer Arbeit haben oder uns unterstützen möchten, können Sie sich über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung setzen.