Wir möchten hier einige Partner unseres Vereines vorstellen sowie Vereine, die ebenfalls auf Unterstützung angewiesen sind und sich über ein wenig Aufmerksamkeit für ihre Arbeit freuen würden.

Es ist schwer und schmerzlich, ein geliebtes Tier zu verlieren....trotz allem ist es tröstlich zu wissen, dass es Menschen wie Harald Pitz von der Firma "Tierbestattung im Rosengarten" gibt, die sehr unbürokratisch, freundlich und einfühlsam helfen, den letzten schweren Gang zu gehen. Wir selbst mussten schon die Dienste der Tierbestattung in Anspruch nehmen und können Herrn Pitz aufgrund unserer eigenen positiven Erfahrungen vorbehaltlos weiterempfehlen.

 


Der eingetragene Verein "Isla Street Animals" besteht aus einer kleinen Gruppe engagierter, selbstloser Frauen, die auf der Isla de Margarita, einer karibischen Insel die zu Venezuela gehört,
für die dort in Not geratenen Tiere da sind. Die Situation der Tiere auf der Insel ist sehr schlimm; unwürdigste Lebensumstände, Krankheiten und Quälereien bestimmen den Alltag
der Straßenhunde und-Katzen. Claudia und ihr Team helfen, wo es nur geht und leisten dabei Großartiges!





Die Kleintierpraxis SaLu in Saarbrücken am Futterhaus betreut unsere Findelkinder stets adäquat, mit Herz und Verstand. Bei vielen Tierärzten bekommt man das Desinteresse bei verletzten Wildtieren oftmals sehr deutlich zu spüren; dies ist bei Fra Dr.Druzkhevych und Frau Dr.Artinger nie der Fall - jedes Tier wird mit viel Liebe und Fürsorge behandelt.
Aus diesem Grund ist die Praxis in Saarbrücken unsere erste Anlaufstelle, wenn wir tierärztliche Hilfe benötigen.

 

Der seit über 20 Jahren bestehende Verein agiert in allen tierschutzrelevanten Bereichen; besonders befasst sich die Gemeinschaft mit dem breit gefächerten Thema Tierversuche.
Mit vielen Informationen und Aktionen macht der Verein saarlandweit - und öfters auch mal über die Grenzen hinaus - auf seine Arbeit aufmerksam.
Besonders lecker und für jedermann interessant: der vegane Brunch, der von den Tierversuchsgegnern Saar regelmässig ausgerichtet wird.

Hier klicken, und Sie gelangen zu den Infos zum Vegan-Brunch!

 

Britta Kehr betreibt einen Hundesalon mit Tierheilpraxis in Wadgassen; sie ist auch für Vereinsbelange tätig und kann wärmstens weiterempfohlen werden.
Wer seinen Hund in liebevollen, freundlichen und zugleich kompetenten Händen wissen möchte, der sollte sich einmal bei Frau Kehr umsehen.




Im Cafe Knorke, welches familiär geführt wird, gibt es herrliche Köstlichkeiten - auch für Vegetarier und Veganer!
Mit einer kleinen, aber feinen Speisekarte bietet das Team täglich wechselnde Speisen, auch Kuchen ist täglich im Angebot.
Wer Lust auf leckeres Essen in gemütlicher Atmosphäre wie zuhause hat, der sollte definitiv Irene und Sandy einen Besuch abstatten!